Lernangebot für Kinder mit Legasthenie und LRS (Lese- Rechtschreibschwäche)

Sehr geehrte Eltern,

bei Ihrem aufgeweckten, intelligenten Kind treten trotz sonst guter schulischer Leistungen Lernschwierigkeiten beim Lesen und Schreiben auf. Ihr Kind wirkt unkonzentriert und wird unruhig, sobald es mit Buchstaben und Zeichen in Berührung kommt.

Trotz vieler Übungsstunden zu Hause und am Nachmittag oder im klassischen Nachhilfeunterricht zeigen sich keine nennenswerten Verbesserungen.

Physische Seh- oder Hörprobleme können ausgeschlossen werden, trotzdem schreibt Ihr Kind einfache Worte plötzlich unterschiedlich, z. B. bald, balt, balld, dalb, balb, batl, badl...

Ihr Kind ist oft traurig und niedergeschlagen und/oder zeigt Versagens- und Schulängste, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten nimmt ab.

Diese Symptome können auf eine mögliche Legasthenie hinweisen.

Bei der LRS - der vorrübergehenden Lese- und Rechtschreibschwäche - haben die Lebensumstände und Belastungen, z. B. durch längere Krankheit, versäumter Schulunterricht, entstandene Wissenslücken - bedingt durch familiäre Veränderungen, Wohnort- und Schulwechsel u. ä. - zu Lese- und Schreibproblemen geführt.

Durch ein spezielles Feststellungsverfahren (AFS-Test) prüfe ich, ob bei Ihrem Kind eine Legasthenie oder LRS vorliegt. In der Folge werden durch ein auf Ihr Kind individuell abgestimmtes Förderprogramm die Aufmerksamkeit und die Wahrnehmungsbereiche trainiert, um dann gezielt an den Symptomen zu arbeiten.

Ihr Kind findet in meinen hellen Unterrichtsräumen die nötige Ruhe zum Lernen, ohne störende Außeneinflüsse. In unserem Garten kann die Umsetzung des Lernens mit allen Sinnen komplettiert und ausgelebt werden. Naturmaterialien werden vor Ort gesucht und als Lernelement direkt eingesetzt. So kann auch die Unterrichtserfahrung im Freien den Lernerfolg positiv beeinflussen

Ich würde mich freuen, wenn ich Ihr Kind bei der Verbesserung seiner Lese- und/oder Schreibprobleme unterstützen darf. Vereinbaren Sie einen Termin zu einem ersten Gespräch. Bringen Sie bitte einige Schreibproben Ihres Kindes mit.

Lernangebote für Menschen aller Altersklassen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten

Header1
DSC1224

 

Kontakt

fon: 03643 / 42 73 37
mail: info@alphainstitut-weimar.de